Äskulabstab

18. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress

Heilpraktiker helfen heilen!

Vortrag V 26

Bewährte Therapieansätze bei Long Covid

Wenn Patienten noch Monate nach einer Corona-Virus-Infektion an gesundheitlichen Langzeitfolgen leiden, spricht man vom sogenannten Long-Covid oder Post-Covid-Syndrom. Der Vortrag beschäftigt sich mit den aktuellen medizinischen Erkenntnissen zu dieser Thematik, erläutert häufige Symptome und grundsätzliche Möglichkeiten zu deren unterstützender Behandlung.

Die Pflanzenheilkunde hat sich bei der Therapiebegleitung von Patienten mit Long-Covid-Symptomen besonders bewährt. Für Ihre erfolgreiche Arbeit mit den betroffenen Patienten erhalten Sie deshalb Anregungen zum Einsatz geeigneter pflanzlicher Mittel bei ausgewählten Beschwerdebildern. Vorgestellt werden dabei u.a. Kuren mit Tees, Tonika und Frischpflanzensäften der Firma Salus/Schoenenberger.

HP Sylva Richter

So. 20.11.2022, 10:45 – 11:30 Uhr

CCH – Saal B 2.1.

Der Kongress-Newsletter. Aktuelle Informationen zum Kongress, den Vorträgen und Seminaren.
weiter zur Newsletter-Anmeldung