Äskulabstab

17. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress

Heilpraktiker helfen heilen!

Vortrag V 5

Das therapeutische Potential von Mikroalgen - Chlorella, Spirulina, Astaxanthin & Co.

Algen werden nachweislich seit mindestens 14.000 Jahren als Nahrungs- und Heilmittel verwendet und auch viele aktuelle Forschungsarbeiten konzentrieren sich auf das Potenzial dieser Organismengruppe als Lebensmittel oder Rohstoff für pharmazeutisch aktive Inhaltsstoffe.

Doch welche Algen gibt es überhaupt? Wie werden sie angebaut? Welche Wirkungen sind bekannt und wie sieht der aktuelle Stand des Wissens dazu aus?

Diese Fragen werden mit dem Fokus auf die Mikroalgen im Vortrag beantwortet und diskutiert.

Diplom-Biologe Jörg Ullmann