Äskulabstab

17. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress

Heilpraktiker helfen heilen!

Seminar S 7

Ihrer Natur entsprechend - Gesunde Grundgefühle in der Therapie

Die Zusammenhänge zwischen Bindungsprozess und Gehirnentfaltung, zwischen Bindung und intrinsischer Motivation, sowie Bindung und psychischer Gesundheit kennzeichnen das Konzept der bindungsenergetischen Therapieform.

Das Verständnis von gesunder Widerstandskraft ist dabei von zentraler Bedeutung. Die Wiederherstellung heilsamer Regenerationsfähigkeit, stabiler Widerstandsfähigkeit und robuster Belastungsfähigkeit sind nicht nur Ziel der bindungsenergetischen Therapieform, sondern auch Methode.

In unserer Arbeit nehmen wir direkt eine Bindung zu gesunden Grundgefühlen, Eigenschaften, Begabungen, usw., auf. Durch gelungene Bindung und wiederholte Erfahrung werden diese Elemente im Gehirn bindend gemacht.

Gesund regulierte psychische Abwehr vermag emotional, kognitiv und motorisch den Unbilden des Lebens gesunde Kräfte entgegen zu halten.

Die Teilnehmer bringen bitte eine Decke und ein Kopfkissen mit.

HP Dirk Toboll