Äskulabstab

18. Norddeutscher Heilpraktiker Kongress

Heilpraktiker helfen heilen!

Seminar S 1

Können Zellen riechen? Forschung trifft klassische Naturheilkunde

Unsere Nase ist ein Wunderwerk. Über eine Billion Düfte können wir unterscheiden!

Nach einer Einführung in die Physiologie des Riechens gehen wir der spannenden Frage nach, welche Organe unseres Körpers ebenfalls zum Riechen befähigt sind. Können tatsächlich unsere Zellen riechen? Die jüngere Duftforschung um Prof. Hanns Hatt hat diesbezüglich geradezu „atemberaubende“ Erkenntnisse gewonnen. Diese Forschungsergebnisse können gleichsam wegweisend hin zu einer Therapie, ja selbst zu einer Diagnostik der Zukunft dienen und bestätigen traditionelle Erfahrungen in Bezug auf die Wirkung von Duftstoffen.    

Den Kernpunkt der Schulung bildet die Heilwirkung und praktische Anwendung von ätherischen Ölen, wie sie mittels Präparaten der Phyto- als auch in der Aromatherapie zur Anwendung kommen. Es wird in jedem Falle „dufte“!

HP Dietrich Mühlberg

Sa. 19.11.2022, 10:00 – 13:00 Uhr

CCH – Saal C 4.4.

€ 60,00*
Für FDH-Mitglieder kostenlos.

Seminare können nicht mehr online gebucht werden. Tickets für eventuell noch vorhandene freie Seminarplätze erhalten Sie an der Tageskasse.

Der Kongress-Newsletter. Aktuelle Informationen zum Kongress, den Vorträgen und Seminaren.
weiter zur Newsletter-Anmeldung